Les Enfants

Französisch spielend lernen

Les Enfants – die Kinder der DFV 

Die Deutsch-Französische Vereinigung lebt von Menschen und Kindern die Spass an der Sprache, Lebensweise und Kultur der anderen Rheinseite haben und freut sich auf jedes Interessierte. 

Durch Spielen, Basteln und Theater werden von der DFV seit 20 Jahren Kinder mit Spaß an das Sprechen, Lesen und Schreiben der französischen Sprache herangeführt. Die Kurse richten sich ganz speziell an den Kreis bilingualer Kinder, die von klein auf mit der französischen Sprache über einen Elternteil groß geworden sind. Die Idee dieser wöchentlichen Treffen ist dabei, die Besonderheit der Zweisprachigkeit und der beiden Kulturen gemeinsam zu erleben. 


Die zwei Gruppen sind in den verschiedenen Altersstufen und nach den einzelnen Fähigkeiten unterteilt: 


Vorschulkinder (3 - 7 Jahre) 

Die Sprache wird spielerisch bei gemeinsamem Malen, Basteln und Singen angewandt. 

Wann: Donnerstags, von 16:30 bis 17:30 Uhr bei der DFV (außerhalb der Schulferien) 
Kosten: € 15,00/Monat pro Kind 

Ansprechpartnerin: Christiane Dufourt - cris.dufourt(at)kabelbw.de 


Schulkinder (7 - 12 Jahre) 

Die Kinder befassen sich aus dem Sprechen mit dem Lesen und Schreiben interessanter Texte, die sich nicht streng an Lehrbücher halten sondern vielseitig variieren und das Interesse der Gruppe an der französischen Sprache und Kultur lesen und schreiben wecken. 

Wann: Donnerstags, von 16:30 bis 17:30 Uhr bei der DFV (außerhalb der Schulferien) 
Kosten: € 8,00/Unterricht pro Kind 

Nähere Infos zu allen Gruppen (Vorschulkinder 3-7 Jahre und Schulkinder 7-12 Jahre) und den verschiedenen Altersstufen entnehmen Sie bitte immer dieser homepage. 

Durch Theaterstücke und verschiedene schauspielerische Projekte wird die Sprache den Schülern auf eine ganz besondere Art und Weise herangeführt. Jedes Jahr seit 5 Jahren bereiten sie eine eigene Vorführung vor, die sie dann zum Ende des Jahres bei unserer Weihnachtsfeier präsentieren. 

Les "grands enfants“ waren schon auf eine Kulturreise in Paris, wo sie unter anderem das Theaterstück „Les fourberies de Scapin“ von Molière besuchten. 


Ebenfalls steht die Planung einer neuen Gruppe an. Diese richtet sich an Kinder, deren Muttersprache Deutsch ist. Die Gruppe soll aus mindestens 4 Kindern im Alter von 8-10 Jahren bestehen und eine Homogenität in der Altersstufe aufweisen. Der Inhalt dieser Sprachlerngruppe und die angewandte Pädagogik werden nach dem Kennenlernen der Kinder spezifisch ausgesucht. 


Bei Fragen und/oder weitere Informationen steht Frau Séverine Becker-Fritzsch gerne unter der Telefonnummer 0151 29104872 zur Verfügung oder per E-Mail an severine(at)becker-fritzsch.de 

Hier nochmal alles kompakt auf unserem Flyer: Kinder bei der DFV

Back to Top