SimonWaldherr, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Aktuelles

Besuch aus Sens!

Sens

In Anknüpfung an langjährige Kontakte zu Konstanz und der Bodensee Region besuchte eine 27-köpfige Gruppe der Association Franco Allemand Sens (https://association-franco-allemande-sens.blogspot.com) unter Leitung von Präsidentin Brigitte Vitali , Anfang September Konstanz. Dabei trafen die Gäste aus Frankreich auch Vertreter der DFV Konstanz.

Hilfe für die Ukraine

Liebe Mitglieder der DFV,

vielen Dank für Ihre Mails bzgl. Flüchtenden zur Verfügung stehender Zimmer. Ich habe diese nun an die Behörden in Konstanz weitergegeben.

Die Stadt Konstanz hat kurzfristig einen Krisenstab eingerichtet, um die zahlreichen Hilfsangebote in Konstanz zu koordinieren, diese mit weiteren Maßnahmen zu unterstützen, die Unterbringung von Geflüchteten von städtischer und privater Seite vorzubereiten und entsprechende Informationen bereitzustellen. In diesem Zusammenhang wurden u.a. telefonische Hotlines und Mailadressen eingerichtet:

  • Bei Fragen, Angeboten und Hinweisen: ukraine.helfen@konstanz.de oder telefonisch 07531 900 3030 (Montag – Freitag).

  • Sie möchten helfen oder suchen Helfer*innen? Dann melden Sie sich unter engagement@konstanz.de!

  • Weitere Personen, die privat eigenen Wohnraum bereitstellen möchten, können sich an das städtische Projekt „Raumteiler“ über raumteiler@konstanz.de oder telefonisch unter 07531 900 4020 melden. Natürlich nimmt auch Max Heber (max.heber@web.de) weiterhin gerne Zimmerangebote an und leitet diese an die Behörden weiter.

  • Ukrainischsprechende Mitbürger*innen, die als Sprachmittler*innen helfen möchten, können sich bei unter international@konstanz.de melden. Weitere Informationen zum Konstanzer Sprachmittler*innenprogramm (es werden aktuell auch u.a. Italienischsprecher*innen gesucht) finden Sie hier.

Zahlreiche weitere Hinweise und Informationen - u.a. auch zu Sachspenden und einer lokalen Bürgerinitiative, die Sachspenden koordiniert, finden Sie hier. Die Seite wird stets weiter ausgebaut.

Für die DFV Konstanz e.V.
Max Heber

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Liebe DFV-Mitglieder, DFV-Mitgliederinnen und Unterstützer der DFV,

die DFV leidet weiter unter der Corona-Krise. Die vielen notwendigen Absagen der geplanten Aktivitäten haben die laufenden Einnahmen für die DFV im Vergleich zu den Vorjahren auf nahe Null sinken lassen. Dies schmerzt besonders bei den anstehenden Fixkosten  zum Jahreswechsel. Zusätzlich war in diesem Jahr die 70 Jahrfeier zu stemmen.Grund genug für den Schatzmeister, nochmals einen Appell an die Unterstützungsbereitschaft  durch Spenden an die  Mitglieder zu richten.Helfen Sie mit, dass wir diese schwierige Zeit überstehen und unterstützen Sie uns mit Ihrer Geldspende.Als gemeinnütziger Verein stellen wir für ihre Spende natürlich steuerlich absetzbare Spendenbescheinigungen aus. Für Ihre Hilfe danken wir Ihnen herzlich.
Unser Spendenkonto DE82 6929 1000 0231 6888 03 bei der Volksbank Konstanz.

Ihr Schatzmeister Roland Bunten

Spenden



2023 - Aktuelle Situation

Aktueller Spendenstand am 22.01.2023 = 2.839 €

Danke! für Ihre Unterstützung und Ihre Treue zur DFV

Sachbericht „70 Jahre DFV Jubiläum“


Im Rahmen des Jubiläums zum 70-jährigen Jubiläum des Deutsch-Französischen Vereins wurde unser Programm vom 12.-25. Juli 2021 erfolgreich durchgeführt. Das Programm setzte sich aus unterschiedlichen Vorträgen, Lesungen, Stadtführungen und Gesprächsrunden zusammen, welche mit überwiegender Mehrheit von Mitgliedern der DFV ehrenamtlich durchgeführt wurden. Zusätzlich haben wenige externe Einzelpersonen (Dr. Arnulf Moser und Wilhelm J. Waibel, Ehrenbürger der Stadt Singen) ebenfalls zu unserem Programm beigetragen. Zeitgleich zu den, meist am späten Nachmittag stattfindenden Veranstaltungen, waren am Veranstaltungsort (Bürgersaal Konstanz) unterschiedliche Ausstellungen aufgebaut, welche von den Besucher:innen täglich von 10:30 bis 19:00 besucht werden konnten.


Erreichung der Zielgruppe:

Während die unterschiedlichen Kunst und Themenausstellungen tagsüber eher mäßig besucht wurden, waren besonders die Themenabende (französisch und italienisch) ein großer Erfolg, beide waren gut besucht und es folgte auf das Programm noch ein gemeinsames Ausklingen des Abends. Während der zwei Wochen waren rund 400 Besucher:innen im Bürgersaal anwesend für die Programmpunkte oder die Erkundung der Ausstellungen.


Erreichung der Ziele:
Als Ziel des Jubiläums waren im Vorhinein zwei konkrete Vorhaben geäußert. Zum einen wurde natürlich gewünscht, dass das langjährige Bestehen der DFV gewürdigt und gefeiert wird, genauso wie man einen hohen Geburtstag auch feiern würde. Nachdem das Jubiläum von 2020 auf 2021 verschoben wurde, war es besonders schön unter Pandemieauflagen wieder ein Zusammenkommen von Verein und Interessierten an Kulturveranstaltungen zu erleben. Gleichzeitig war mit dem Jubiläumsgeburtstag auch geplant, eine Basis für die Zukunft zu schaffen, also neue Mitglieder zu werben und Impulse für zukünftige Projekte zu setzen. Dies ist ebenfalls gelungen, in Planung sind bereits die Fortführung der Aufarbeitung der Migration von Italien nach Konstanz, die Gründung einer Theatergruppe und Gründung sowie die Gründung einer weiteren Sektion. Die russische Sektion der DFV wurde offiziell am 17.07. gegründet und trifft sich nach Ende der Sommerpause nun zur Besprechung erster Veranstaltungen und zukünftigen Treffen. Gerade in diesem Kontext ist ein neues Gemeinschaftsgefühl entstanden, besonders für Russischsprachige und Interessierte wird nun ein Raum zum Austausch geschaffen.


Schwierigkeiten und Hindernisse:

Aufgrund der Corona Auflagen konnten wir leider einige Veranstaltungen nicht durchführen, so der geplante Auftritt einer kolumbianischen Tanzgruppe. Eine Schwierigkeit war es ebenfalls, genügend Mitglieder für die ehrenamtliche Arbeit zu finden, da viele der älteren Mitglieder zurecht vorsichtig waren mit der Teilnahme an größeren Events. Trotzdem hatten wir ein tolles Team an engagierten Helfer:innen dass die Organisation und Umsetzung tatkräftig unterstützt hat.
Öffentlichkeitsarbeit und Resonanz:
In der Vorbereitungsphase sowie der Durchführung des Jubiläums wurden unterschiedlichen Presseberichte an unterschiedliche Pressstellen gesandt. Ebenfalls wurde ein Interview mit dem Südkurier geführt. Erschienene Zeitungsartikel sind im Anhang zu finden.
Die Resonanz der Besucher:innen war durchgehend positiv, auch bei wenig besuchten Veranstaltungen ergab sich stets ein kleiner Kreis an Interessierten.


Dokumentation:

In der Vorbereitungsphase wurden die Mitglieder der DFV gebeten möglichst viele Bilder von den Events zu machen, und ebenfalls Videos für die Dokumentation aufzunehmen. Die DFV hat außerdem eine Graphische Designerin engagiert, die professionelle Videoaufnahmen sowie gesammelte Aufnahmen zu einem Dokumentationsvideo für die DFV schneidet. Eine Evaluation zum Jubiläum wird während der Vorstandsitzung am 18.08.2021 stattfinden.

70 für 70

70 für 70



Hallo meine Freunde!

Bin ich aufgeregt!
1950 hat man mich ins Leben gerufen, was heißt, dass ich dieses Jahr bereits meinen 70. Geburtstag feiern kann.

Eigentlich komme ich mir noch garnicht so alt vor. Mit viel Engagement und Freude sorgt ihr nämlich dafür, dass bei mir immer was los ist und ich so nicht "einroste".
Dank euch, kann ich immer wieder zeigen: "Schaut her, das macht Europa aus! Langweilig wird es dank der kulturellen Vielfalt hier nie."
Und weil auch ich meinen 70. Geburtstag nur einmal feiern kann, soll es eine große Party werden, mit vielen, vielen Gästen. Hierzu brauche ich aber eure Unterstützung.
Ich lade euch daher dazu ein, mich an meiner Jubiläumsaktion "70 für 70" zu unterstützen.
Bis zum Ende des Jahres ist es mein Ziel 70 neue Freunde (=Mitglieder) zu finden.
Das Beste daran? Ich spendiere euch für jeden neuen Freund 10€!

Ich hoffe, dass wir meine Wünsche gemeinsam erfüllen können und zusammen ein tolles Jubiläumsjahr einläuten können, auch wenn derzeit das Vereinsleben eingeschränkt ist.

Eure DFV

Sänger*innen gesucht


Chor

Unsere Singgruppe "Chansons mit Spaß" sucht Sänger*innen

Unser Programm 2022/2023

Freitag, 13.01.2023, 19:00 Uhr, im Clubheim André Noel Saal
Vortrag von Dominik Gügel M.A., Direktor des Napoleonmuseum Arenenberg

„In und um Konstanz – auf den Spuren der Kaiserlich französischen Familie in ihrer Residenzstadt“
www.napoleonmuseum.ch

Freitag, 13.01.2023 ab 20:00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531-927777

Mittwoch, 25.01.2023, 18:30 Uhr im Clubheim-Lounge
Spanisch Stammtisch, Literarischer Zirkel: Traditionelle Mythen und Legenden

Anmeldungen: Ana Luz Pérez:coordinadora427@hotmail.com oder 07531-927777


Freitag, 27.01.2023, 19:00 Uhr, Bibliothek
Treffen des Cuore Italiano, Vorbereitung von Fasnacht und weitere Jahresplanung

Freitag, 27.01.2023 ab 20.00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen:info@dfv-konstanz.de oder 07531-927777


Freitag, 10.02.2023 ab 20:00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531-927777

Sonntag, 19.02.2023 ab 14:00 Uhr
Fasnachtssonntag – Großer Fasnachtsumzug

Die Musketiere und die Pulcinelli der DFV nehmen an der Konstanzer Fasnacht und dem traditionellen Umzug durch die Altstadt teil. Nähere Informationen zum Ablauf findet ihr rechtzeitig auf dieser Seite.

Aschermittwoch 22.03.2023 ab 19:30  Uhr, Clubheim
Schneckenessen der DFV

Dienstag, 28.02.2023, 18:30 Uhr im Clubheim-Lounge
Spanisch Stammtisch, Literarischer Zirkel: Traditionelle Mythen und Legenden

Anmeldungen: Ana Luz Pérez : coordinadora427@hotmail.com oder 07531-92 77 77


Freitag, 10.03.2023 ab 20:00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531-927777

Mittwoch, 15.03.2023, 18:30 Uhr im Clubheim-Lounge
Spanisch Stammtisch, Literarischer Zirkel: Traditionelle Mythen und Legenden

Anmeldungen: Ana Luz Pérez: coordinadora427@hotmail.com oder 07531-927777

Freitag, 24.03.2023 ab 20:00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531-927777

Mittwoch, 29.03.2023, 18:30 Uhr im Clubheim-Lounge
Spanisch Stammtisch, Literarischer Zirkel: Traditionelle Mythen und Legenden

Anmeldungen: Ana Luz Pérez:coordinadora427@hotmail.com oder 07531-927777


Spendenbarometer

€ 10000
donation thermometer
donation thermometer
€ 2839
donation thermometer
28%
Zuletzt Aktualisiert
22/01/23

Wir freuen uns auch 2023 über Spenden. Vielen lieben Dank!
Spendenkonto: IBAN DE82 6929 1000 0231 6888 03 bei der Volksbank Konstanz.

Kontakt

Montag: ­ 14:00 - 15:00 Uhr 
Dienstag: 13:30 - 14:30 Uhr

Telefonisch: +49(0)7531-92 7777

eMail: info(at)dfv-konstanz.de

Über uns

Die DFV ist eine kulturpolitische Vereinigung mit etwa 300 Mitgliedern in Konstanz und Umgebung. Gegründet 1950 von Franzosen und Deutschen umfasst das europäisch ausgerichtete Programm Geselliges wie Gesellschaftliches.

Möchten Sie gerne Mitglied in der DFV werden? Hier finden Sie Infos über eine Mitgliedschaft: Wie kann man Mitglied werden?

Back to Top