SimonWaldherr, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Aktuelles

Sprachkurse

Unsere Sprachkurse gehen in die nächste Runde! Start am 27.09.2021

Jetzt online und buchbar! 

Hier kommen Sie zur Anmeldung und genaueren Informationen dazu.

Sachbericht „70 Jahre DFV Jubiläum“


Im Rahmen des Jubiläums zum 70-jährigen Jubiläum des Deutsch-Französischen Vereins wurde unser Programm vom 12.-25. Juli 2021 erfolgreich durchgeführt. Das Programm setzte sich aus unterschiedlichen Vorträgen, Lesungen, Stadtführungen und Gesprächsrunden zusammen, welche mit überwiegender Mehrheit von Mitgliedern der DFV ehrenamtlich durchgeführt wurden. Zusätzlich haben wenige externe Einzelpersonen (Dr. Arnulf Moser und Wilhelm J. Waibel, Ehrenbürger der Stadt Singen) ebenfalls zu unserem Programm beigetragen. Zeitgleich zu den, meist am späten Nachmittag stattfindenden Veranstaltungen, waren am Veranstaltungsort (Bürgersaal Konstanz) unterschiedliche Ausstellungen aufgebaut, welche von den Besucher:innen täglich von 10:30 bis 19:00 besucht werden konnten.


Erreichung der Zielgruppe:

Während die unterschiedlichen Kunst und Themenausstellungen tagsüber eher mäßig besucht wurden, waren besonders die Themenabende (französisch und italienisch) ein großer Erfolg, beide waren gut besucht und es folgte auf das Programm noch ein gemeinsames Ausklingen des Abends. Während der zwei Wochen waren rund 400 Besucher:innen im Bürgersaal anwesend für die Programmpunkte oder die Erkundung der Ausstellungen.


Erreichung der Ziele:
Als Ziel des Jubiläums waren im Vorhinein zwei konkrete Vorhaben geäußert. Zum einen wurde natürlich gewünscht, dass das langjährige Bestehen der DFV gewürdigt und gefeiert wird, genauso wie man einen hohen Geburtstag auch feiern würde. Nachdem das Jubiläum von 2020 auf 2021 verschoben wurde, war es besonders schön unter Pandemieauflagen wieder ein Zusammenkommen von Verein und Interessierten an Kulturveranstaltungen zu erleben. Gleichzeitig war mit dem Jubiläumsgeburtstag auch geplant, eine Basis für die Zukunft zu schaffen, also neue Mitglieder zu werben und Impulse für zukünftige Projekte zu setzen. Dies ist ebenfalls gelungen, in Planung sind bereits die Fortführung der Aufarbeitung der Migration von Italien nach Konstanz, die Gründung einer Theatergruppe und Gründung sowie die Gründung einer weiteren Sektion. Die russische Sektion der DFV wurde offiziell am 17.07. gegründet und trifft sich nach Ende der Sommerpause nun zur Besprechung erster Veranstaltungen und zukünftigen Treffen. Gerade in diesem Kontext ist ein neues Gemeinschaftsgefühl entstanden, besonders für Russischsprachige und Interessierte wird nun ein Raum zum Austausch geschaffen.


Schwierigkeiten und Hindernisse:

Aufgrund der Corona Auflagen konnten wir leider einige Veranstaltungen nicht durchführen, so der geplante Auftritt einer kolumbianischen Tanzgruppe. Eine Schwierigkeit war es ebenfalls, genügend Mitglieder für die ehrenamtliche Arbeit zu finden, da viele der älteren Mitglieder zurecht vorsichtig waren mit der Teilnahme an größeren Events. Trotzdem hatten wir ein tolles Team an engagierten Helfer:innen dass die Organisation und Umsetzung tatkräftig unterstützt hat.
Öffentlichkeitsarbeit und Resonanz:
In der Vorbereitungsphase sowie der Durchführung des Jubiläums wurden unterschiedlichen Presseberichte an unterschiedliche Pressstellen gesandt. Ebenfalls wurde ein Interview mit dem Südkurier geführt. Erschienene Zeitungsartikel sind im Anhang zu finden.
Die Resonanz der Besucher:innen war durchgehend positiv, auch bei wenig besuchten Veranstaltungen ergab sich stets ein kleiner Kreis an Interessierten.


Dokumentation:

In der Vorbereitungsphase wurden die Mitglieder der DFV gebeten möglichst viele Bilder von den Events zu machen, und ebenfalls Videos für die Dokumentation aufzunehmen. Die DFV hat außerdem eine Graphische Designerin engagiert, die professionelle Videoaufnahmen sowie gesammelte Aufnahmen zu einem Dokumentationsvideo für die DFV schneidet. Eine Evaluation zum Jubiläum wird während der Vorstandsitzung am 18.08.2021 stattfinden.

Spenden



2021 - Aktuelle Situation

Aktueller Spendenstand am 12.09.2021 = 3.033,86 €

Danke! für Ihre Unterstützung und Ihre Treue zur DFV

70 für 70

70 für 70



Hallo meine Freunde!

Bin ich aufgeregt!
1950 hat man mich ins Leben gerufen, was heißt, dass ich dieses Jahr bereits meinen 70. Geburtstag feiern kann.

Eigentlich komme ich mir noch garnicht so alt vor. Mit viel Engagement und Freude sorgt ihr nämlich dafür, dass bei mir immer was los ist und ich so nicht "einroste".
Dank euch, kann ich immer wieder zeigen: "Schaut her, das macht Europa aus! Langweilig wird es dank der kulturellen Vielfalt hier nie."
Und weil auch ich meinen 70. Geburtstag nur einmal feiern kann, soll es eine große Party werden, mit vielen, vielen Gästen. Hierzu brauche ich aber eure Unterstützung.
Ich lade euch daher dazu ein, mich an meiner Jubiläumsaktion "70 für 70" zu unterstützen.
Bis zum Ende des Jahres ist es mein Ziel 70 neue Freunde (=Mitglieder) zu finden.
Das Beste daran? Ich spendiere euch für jeden neuen Freund 10€!

Ich hoffe, dass wir meine Wünsche gemeinsam erfüllen können und zusammen ein tolles Jubiläumsjahr einläuten können, auch wenn derzeit das Vereinsleben eingeschränkt ist.

Eure DFV

Sänger*innen gesucht



Unsere Singgruppe "Chansons mit Spaß" sucht Sänger*innen

Unser Programm

Freitag, 08.10. 18.30, Clubheim
Le Pays Basque/Baskenland: Zweisprachiger Vortrag (deutsch-französisch) von Nicole Nicaise (erster Teil)

Baskenland: ein Land zwischen Meer und Gebirge dessen Grenzen nicht mit geographischen Begriffen definiert werden können. Ein Teil gehört Frankreich, der andere Spanien, es gibt aber kein Streben nach politischer Einheit. Es war auch niemals ein vereinigtes Königreich noch eine föderalistische Republik.
Das Baskenland wird definiert durch seine Baskisch sprechende Bevölkerung. Diese nennt sich „Euskaldunak“, das heißt Sprecher des Baskischen; die Sprache selbst ist die „Euskara“.  Eine Sprache die keinerlei Verwandtschaft mit den Indoeuropäischen Sprachen aufweist und extrem alt ist.
Diese Bevölkerung kann außerdem auf eine besonders alte und lebendige Kultur zurückblicken. Sie zeichnet sich durch zahlreiche Traditionen und Brauchtümer aus: Lieder und Musik, Tänze, Sportarten und Spiele, Architektur, Religion, Gastronomie. (Diese letzten Punkte sind das Hauptthema des zweiten Vortrages).

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531/927777



Freitag, 08.10. ab 20.00, Clubheim
Couscous Royal und Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder - Cercle Français

Teller: 9,- €. Anmeldungen: claudine.portron-schwarz@t-online.de



Dienstag, 12.10.
Fiesta Nacional de España

Der spanische Nationalfeiertag ist einer der wichtigsten Feiertage Spaniens. Der Tag wird mit einer Militärparade gefeiert, an der die königliche Familie, der Regierungspräsident und andere politische Vertreter teilnehmen.



Freitag, 22.10. 18.30, Clubheim
Kolumbien III – Barranquilla, „das goldene Tor Kolumbiens“ von Ana Franz

Zweisprachiger Vortrag (deutsch/spanisch): Die Hauptstadt der Karibik in Kolumbien hat sich als Tor der Freude, der Farbenspracht und der offenen Arme etabliert. Eine unglaubliche architektonische Schönheit mit ihrem kolonialen Schätzen, umgeben von wunderschönen Naturlandschaften und ihren goldenen Straßen von Sonne und Sand.Die Spontanität und die Freude der Menschen in der Karibik, machen Barranquilla zum idealen Ziel, um die Ruhe seiner bezaubernden Strände zu genießen. Sein kultureller Reichtum öffnet den Weg zur größten Party in Kolumbien, dem Karneval, ein Weltkulturerbe der UNESCO.



Freitag, 22.10. ab 20.00, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531/927777 

 

Mittwoch, 27.10. 18.30, Clubheim
Literartischer Zirkel: Traditionelle Mythen und Legenden
Zweisprachige Lesung (deutsch/sprachig) und Diskussion einer Auswahl beliebter lateinamerikanischer Mythen.

La Llorona, La Pata Sola: Die Legende der La Llorona (span. Für “die Weinende”) ist eine tief in der mündlichen Überlieferung in ganz Lateinamerika verwurzelte Erzählung.

Es existieren regional verschiedene Versionen dieser Legende. Gewöhnlicherweise stellt man sich la Llorona als von rauer erfüllte Seele einer Frau mit langen Haaren und weißen Kleid vor. Sie erscheint gewöhnlich nachts, normalerweise am Flussufer und ruft mit merkerschütternden Trauerschreien nach ihren Kindern.

Auch die Legender der La Pata Sola (span. für „die Einbeinige“) ist als Erzählung tief verwurzelt in der mündlichen Überlieferung der kolumbianischen Bauern. La Pata Sola stellt man sich gewöhnlich als von Trauer erfüllte Seeke einer schönen, einbeinigen Frau vor. Der Anblick dieser Frau wirkt hypnotisierend und ihre Gestalt ist verführerisch. Sie wurde dazu verdammt, durch die Berge, Täler und Ebenen zu ziehen, nachdem sie ihre Kinder geschändet und ihre Ehe missachtet hatte.

Anmeldungen an: Ana Luz Pérez (coordinadora427@hotmail.com) oder 07531-927777



Freitag, 29.10. 18.30, Clubheim
Le Pays Basque/Baskenland: Zweisprachiger Vortrag (deutsch-französisch) von Nicole Nicaise (zweiter Teil)

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531/927777



Freitag, 29.10. ab 20.00, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531/927777

Freitag, 12.11.2021 um 18:30 Uhr, Clubheim
Buchvorstellung “Die andere Mainau” von Dr. Arnulf Moser

An Hand einer aktualisierten Neuauflage seines Buches "Die andere Mainau 1945. Paradies für befreite KZ-Häftlinge" behandelt Arnulf Moser zunächst die Nutzung der Mainau im Zweiten Weltkrieg durch französische Collaborateure sowie die Haltung von Graf Lennart Bernadotte zum Nationalsozialismus. Nach Kriegsende richtete die französische Armee auf der Insel ein Krankenhaus für befreite KZ-Häftlinge aus Dachau ein.

Eine Initiative der DFV Konstanz für eine Gedenktafel für die auf der Mainau verstorbenen KZ-Häftlinge führte nach öffentlichen Debatten 2012 zur Einweihung eines Denkmals auf der Mainau. Die traurigen, aber höchst unterschiedlichen Biographien dieser Opfer werden einbezogen.

 

Freitag, 12.11.2021 ab 20.00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531 / 92 77 77

 

Freitag, 19.11.2021 um 18:30 Uhr, Clubheim
Barabend und Treffen des Cuore Italiano mit Essen in der Lounge für alle DFV- Mitglieder.

Geselliger Abend mit einer italienischen Spezialität: Sasiccia con Pasta mit selbstgemachter Salisiccia für alle DFV-Mitglieder. Teller inkl. einer Antipasti 5 Euro. Es wird sicher ein fröhlicher Abend.

Zur besseren Planung bitte anmelden unter roland.bunten@t-online.de oder 07531 66990

 

Mittwoch, 24.112021, um 18:30 Uhr Clubheim-Lounge
Zweisprachige Lesung (deutsch/sprachig) und Diskussion einer Auswahl beliebter lateinamerikanischer Mythen von Ana Franz

Anmeldungen an: Ana Luz Pérez (coordinadora427@hotmail.com) oder 07531-927777

 

Samstag, 04.12.2021 ab 18:00 Uhr, Clubheim
Weihnachtsfeier der DFV

Alle Mitglieder der DFV, des Cuore Italianos, des Espacio Españols, des Cercle Français, les enfants und die Jitanjaforas sind zur diesjährigen Weihnachtsfeier herzlich eingeladen, um uns gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Was ist geplant? Alles, um einen sehr schönen und freundlichen Abend zu verbringen! Tombola und verschiedene Programmpunkte werden angeboten und natürlich leckeres Essen und Getränke werden euch begeistern! Für eine tolle Stimmung wird sogar der Chor dabei sein, mit einem Auftritt von „Chansons mit Spaß“! Wir zählen auf euch!

Anmeldung und Information: Claus-Dieter Hirt: hirtcd@neu-paradies.de, Judith Bölle-Hirt: judithboelle@gmx.de oder 07531 / 92 77 77

Freitag, 14.01.2022 um 18:30 Uhr, Clubheim
Chinas neue Seidenstraße Initiative. Vortrag von Prof. Dr. Uwe Böhm, Geschäftsführer International IHK Hochrhein-Bodensee: mit Diskussion

Die Neue Seidenstraßen „One Belt, One Road“ (OBOR) bündelt die Interessen und Ziele der Volksrepublik China zum Auf- und Ausbau interkontinentaler Handels- und Infrastruktur-Netze zwischen der VR China und über 60 weiteren Ländern Afrikas, Asiens sowie Europas und zielt auf den längsten Wirtschaftskorridor der Welt. Das Gesamtprojekt betrifft heute nach Schätzungen mehr als 60 % der Weltbevölkerung und ca. 30 % der Weltwirtschaftsleistung und ist weltweit von größter Bedeutung.

Eintritt für Nicht DFV- Mitglieder: 5,-- EUR (Spendenaktion für die Clubheimrenovierung)

 

Freitag, 14.01.2022 ab 20.00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531 / 92 77 77

 

Freitag 28.01.2022 Curore Italiano Veranstaltung, 19.00 Uhr, Bibliothek
Treffen des Curore Italiano, Vorbereitung von Fasnacht und weitere Jahresplanung

 

Freitag, 28.01.2022 ab 20.00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531 / 92 77 77

Freitag, 11.02.2022 ab 20.00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531 / 92 77 77

 

Fasnachtssonntag, 27.02.2022
Großer Fasnachtsumzug

Die Musketiere und die Pulcinelli der DFV nehmen an der Konstanzer Fasnacht und dem traditionellen Umzug durch die Altstadt teil. Nähere Informationen zum Ablauf folgen.

Aschermittwoch 02.03.2022 ab 19.30 Uhr
Schneckenessen der DFV

„Costa des Sol“, St.-Johann-Gasse 9, 78462 Konstanz.
Anmeldungen bei Bianca Emmerich: bianca.emmerich@hotmail.de oder 07531927777

 

Freitag, 11.03.2022 ab 18:30 Uhr, Clubheim
Offene Diskussionsrunde: wie lebe ich als Franzose/Französin in Deutschland, was waren die Anfangsschwierigkeiten, wie ging Frankreich mit Corona um, wie Deutschland?...

Anmeldungen: Dorothea Wuttke dorothea.wuttke@gmx.de oder Claudine Portron-Schwarz claudine.portron-schwarz@t-online.de

  

Freitag, 11.03.2022 ab 20.00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531 / 92 77 77

 

Samstag, 19.03.2022, 13.00 Uhr
Russische Spuren in Konstanz (Stadtführung)

Treffpunkt: Münsterbrunnen
Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531 / 92 77 77

 

Freitag, 25.03.2022 ab 20.00 Uhr, Clubheim
Barabend in der Lounge für alle DFV-Mitglieder

Anmeldungen: info@dfv-konstanz.de oder 07531 / 92 77 77

Spendenbarometer

€ 7000
donation thermometer
donation thermometer
€ 3033,86
donation thermometer
43%
Zuletzt Aktualisiert
12/09/2021

Helfen Sie auch 2021 mit, durch Ihre Spende unser Ziel zum "Wir Wunder" zu erreichen!
Spenden Sie auf unser Konto IBAN DE76 69050001 0000 003418 bei der Sparkasse Bodensee.

Kontakt

Dienstag: ­ 14:00 - 15:00 Uhr 
Mittwoch: 13:00 - 14:00 Uhr

Telefonisch: +49(0)7531-92 7777

eMail: info(at)dfv-konstanz.de

Über uns

Die DFV ist eine kulturpolitische Vereinigung mit etwa 300 Mitgliedern in Konstanz und Umgebung. Gegründet 1950 von Franzosen und Deutschen umfasst das europäisch ausgerichtete Programm Geselliges wie Gesellschaftliches.

Möchten Sie gerne Mitglied in der DFV werden? Hier finden Sie Infos über eine Mitgliedschaft: Wie kann man Mitglied werden?

Back to Top