Fontainebleau

Städtepartnerschaft Konstanz - Fontainebleau

2018: 58 Jahre Städtepartnerschaft

Frankreich und Deutschland: Partner in Europa

Schloss FontainebleauIn der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts haben zwei mörderische Kriege furchtbares Leid über die Menschen in Europa und der Welt gebracht und unvorstellbare Verwüstungen angerichtet. Nach Beendigung des zweiten Weltkrieges war es der sehnlichste Wunsch aller, jegliche Anstrengung zu unternehmen, um künftig Kriege unmöglich zu machen.

Wer heute durch den Süden Deutschlands fährt, findet daher am Ortseingang vieler Städte Hinweise auf Partnerschaften mit ausländischen Kommunen. Partnerschaften, Verschwisterungen, Jumelagen und Twinnings sollten von Anfang an dazu beitragen, die Menschen in Europa friedlich zusammenzuführen.

Was jetzt als selbstverständlich gilt, war vor fünf Jahrzehnten eine Pioniertat, ein mühsames Geschäft, bei dem es vielerlei Hindernisse zu überwinden galt, denn die Hypothek der Vergangenheit wog schwer. Eine wichtige Grundlage für alle weiteren Schritte bei der Anbahnung grenzüberschreitender Kontakte bestand darin, Ressentiments und Vorurteile abzubauen; dies traf in besonderem Maße auf das deutsch-französische Verhältnis zu.




Städtepartnerschaften als kommunale Außenpolitik

Fährschiff 58 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Fontainebleau und Konstanz bedeuten mehr als fünf Jahrzehnte erfolgreiche Außenpolitik der politisch Verantwortlichen beider Seiten. Die 1960 in die erste Konstanzer Städtepartnerschaft gesetzten Hoffnungen wurden bis heute in keiner Weise enttäuscht: als eine Stadt mit unvergleichbarem und typischem französischem Charme übt Fontainebleau deshalb auf seine Besucherinnen und Besucher eine starke Anziehungskraft aus. Fontainebleau, 60 km von Paris entfernt, an der Straße nach Lyon und Nizza, einst Sitz von François I. und Napoleon III. ist über Jahrhunderte von besten Malern, Bildhauern, Architekten und Gärtnern Frankreichs umgestaltet und verschönert worden.

Geschichte wird nur am Anfang geschrieben, heute aber werden Menschen gebraucht, die diese fortschreiben. Fontainebleau und Konstanz sind erfolgreich dabei, das weiter umzusetzen.


Claus-Dieter Hirt

Infomationen

Fontainebleau & Partnerschaft:
Odile Jacquin - Service démocratie locale, vie associative et jumelages
odile.jacquin(at)fontainebleau.fr
Tel: 01 60 74 64 34
www.fontainebleau.fr

Schloss Fontainebleau
www.amisdefontainebleau.org

Tourismus Fontainebleau
www.fontainebleau-tourisme.com

Disneyland Paris
www.disneylandparis.de

L’Association pour les Relations Culturelles Internationales de Fontainebleau (ARCIF)
Kontakt: Evelyne Wenzel
rudi.wenzel(at)orange.fr

Back to Top